Besuch im Schachverein

Kennenlerntag mit Probeturnier in der Europaschule
Auf Einladung des Schachclubs Troisdorf fuhren wir mit 13 Kindern unserer Schule am letzten Dienstag zur Europaschule und trafen dort auf schachspielende Kinder und Jugendliche anderer Schulen. Der Vorsitzende, Herr Heck, sowie Herr Bonus, Jugendwart des Schachclub Troisdorf, begrüßten uns herzlich mit allerlei Knabbereien und stellten uns den Schachverein vor. Spontan wurde ein kleines Turnier auf die Beine gestellt, in dem jeder 5 Runden spielte.

Die Sieglarer Schachgruppe wartet auf den Linienbus.

Alle Beteiligten waren so konzentriert, dass wir die Zeit völlig vergaßen. So kamen wir auch später als erwartet wieder in Sieglar an. Als Preise gab es etwas Leckeres. Erste Plätze belegten wir zwar nicht, aber die Begegnung selbst war schließlich die Hauptsache.

Nach den Osterferien sollen weitere Treffen dienstags von 17 bis 19 Uhr stattfinden. Ziel ist es, eine Jugendmannschaft aufzubauen, die in der 2. Kreisliga spielen kann. Außerdem besteht für Kinder die Möglichkeit, ein Jahr lang kostenloses Mitglied im Schachverein mitzumachen.

Wir begrüßen die Zusammenarbeit des Schachvereins mit den Schulen. Denn das Schachspiel ist bei uns ein wichtiger Besandteil des Schulalltags und wird in vielfältiger Weise aufgegriffen.

Dass Schach nicht nur für das Lernen, sondern auch für das Sozialverhalten und die Wahrnehmung förderlich ist, wurde bereits in mehreren Studien nachgewiesen. Also, lassen wir uns vom Schachfieber anstecken!