Der Frühling kommt….

…und die Schulgarten – AG nimmt ihre Arbeit wieder auf.

Dank der Unterstützung von Frau Sand, konnten die Kinder frischen Kompost auf den Beeten verteilen. Zudem wurden die restlichen Blumenzwiebeln überall noch schnell in die Erde gesetzt.

Unser Treibhaus hat den Winter leider nicht überstanden. Deswegen haben wir dieses abgebaut und die Fläche gesäubert und den Rasen gekürzt.

Die Kinder können schon die ersten Knospen und Blühten ihrer gepflanzten Zwiebeln und Blumen bewundern.

Auch die ersten Kräuter und Salate keimen auf der Fensterbank vor und warten nun darauf pikiert (=vereinzelt) zu werden.

Mitten auf der Wiese des Schulgartens haben Luis und Sebastian mit Hilfe der Blumenzwiebeln etwas geschrieben. Vielleicht hat der ein oder andere Lust mal vorbeizuschauen und findet heraus, was dort steht.

Autorin: E. Hüwel