„Heißes“ Sport- und Spielfest

Nicht nur das Wetter war heiß, sondern auch die Kinder. Alle waren „heiß“ auf das Sport- und Spielfest. Die Kinder hielten es kaum in den Klassen aus und stürmten beim „GO“ des Lehrers sofort los und erkundeten das gesamte Schulgebäude. Beide Schulhöfe als auch beide Turnhallen waren wie ein einziger Abenteuerspielsplatz für die Kinder. Diese tobten sich richtig aus und spielten friedlichen miteinander. Weiterlesen

TuWas! – die Kinder sind jedes Mal begeistert!

In diesem Schulhalbjahr beschäftigten sich zwei unserer Eingangsstufenklassen im Rahmen der Aktion „Tu Was!“ mit dem Thema „Festkörper und Flüssigkeiten“.
Die Kinder waren bereits beim Eintreffen der für „Tu Was!“ typischen lila Kisten gespannt auf deren Inhalt. Die Vorfreude auf das Experimentieren war den Kindern deutlich anzumerken. Weiterlesen

Die Projektwoche startet – Komm, wir reisen ins Farbenland!!!

Für die letzte Woche vor den Osterferien hat sich das Kollegium  etwas besonderes für die Kinder gewünscht – eine Projektwoche zum Thema „Komm, wir reisen ins Farbenland“. Dieses Thema wurde von jeden Klassenlehrer sehr indivudell und auf die Klassen abgestimmt geplant. Für diese Wochen wünschen wir allen Klassen und Lehrern viel Spaß.

Am Freitag in der 3./4. Stunde haben alle die Möglichkeit, die Ergebnisse der Woche in der Schule zu betrachten – Sie sind also herzliche eingeladen!!!

Es war einmal… Die Pinguinklasse lädt zur Märchenstunde ein

Nachdem sich die Pinguinklasse einige Wochen lang im Deutschunterricht mit Grimms Märchen beschäftigt hatte, beschlossen die Kinder, selber Märchenerzähler zu werden. Schnell waren die drei Favoriten „Sterntaler“, „der Froschkönig“ und der „Wolf und die sieben Geißlein“ gefunden und die Kinder begannen fleißig, das Erzählen ihrer Märchen zu üben.

Weiterlesen

Das Sieglarer Dreigestirn 2015 zu Gast

Weiberfastnacht wurde an der GGS Sieglar nicht nur in den Klassen Karneval gefeiert. Mit einer Polonaise ging es über den Schulhof in die Turnhalle. Dort kam das Sieglarer Dreigestirn mit Gefolge. Es begeisterte mit seinem Auftritt unsere SchülerInnen und LehrerInnen gleichermaßen. Das Dreigestirn sorgte für Superstimmung mit Hits wie „Ich bin nur a Lööre Jung“, „Born to be wild“ und „Atemlos“. Kinder und Lehrer sangen mit und wurden zum Mitmachen animiert. Auch unsere Schulleiterin tanzte mit und hätte wunderbar zum Gefolge gepasst. Die Begeisterung war bei allen so groß, dass das Dreigestirn erst nach einer Zugabe entlassen werden konnte.