Mädchen-Mini-WM 2011

GGS Sieglar gewinnt mit Abstand!

Wir sind (Mini-)Weltmeister! Bei der Mädchen-Mini-WM in Troisdorf-Altenrath traten die Grundschulen im Rhein-Sieg-Kreis am 18.06.2011 gegeneinander an.

Jede Schule repräsentierte ein Land (s.u.), unsere Schule vertrat durch Losentscheid das Land Japan – und gewann im Endspiel gegen Kanada (GGS Asselbachstraße) mit 2:0 Toren! Trainer Wolfgang Horn und sein Betreuer Tim Dörpinghaus zeigten sich begeistert angesichts der Leistung unserer Mädchen-Fußball-AG. Besonders erfreulich war auch, so Herr Horn, dass die Verteidigung unserer Mädchen so wirkungsvoll war, dass sie in dem ganzen Turnier kein einziges Tor kassierten.

So spielte unser Team: Japan (GGS Sieglar) gegen –

Vorrunde:       
– Neuseeland  8:0  (KGS Hangelar)   
– England  2:0  (KGS Schlossstraße)   
– Mexiko  1:0  (KGS Ittenbach)   
       
Zwischenrunde:       
– Nigeria  1:0  (KGS Müllekoven)   
– Schweden  5:0  (KGS Hangelar)   
– Australien  1:0  (GGS Humperdinckstraße)   
       
Halbfinale:       
– Kolumbien  5:0  (KGS Müllekoven II)   
       
Endspiel:       
– Kanada  2:0  (GGS Asselbachstraße)   

Trainer: Wolfgang Horn

Betreuer: Tim Dörpinghaus

Diese Urkunde erhielt unsere Mädchenmannschaft für den ersten Platz.

Und ein großer Pokal steht in unserer Vitrine!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.