Überraschungsspende der GGS Sieglar

Wieka und Fiona Zimmermann haben vor Weihnachten Bilder unter Lehrern und Erziehern der Trogata verkauft und so 65 € gesammelt. Sie wollten den Kindern der Kinderklinik etwas Gutes tun und haben an drei Stationen gespendet. Unter diesem Link ist der folgende Artikel veröffentlicht worden:

Solchen Überraschungsbesuch lässt man sich doch gerne gefallen! Eines Tages spazierten zwei Schülerinnen der GGS Sieglar in die Ronald Mc Donald Oase und berichteten davon, dass sie in ihrer Schule Geld für einen guten Zweck gesammelt hätten. Nun haben sie sich verschiedene Einrichtungen ausgesucht, denen sie gerne etwas schenken möchten und so ergab es sich, dass Fiona Sophie Schönke und Wieka Zimmermann unter anderem in unsere Oase spazierten und nach der Wunschliste fragten. Na, diese Idee fanden wir richtig, richtig toll und wollten uns der Wunscherfüllung natürlich nicht verwehren. Reich bepackt mit Backzutaten und Obstkonserven für unsere täglichen Verwöhnangebote, Herzgummibärchen und einer Spielesammlung kamen die beiden an Karneval wieder in die Oase und übergaben die Geschenke mit strahlenden Gesichtern an die Oasenleitung. Vielen, vielen Dank für diese tolle Idee und den Einsatz.