Information für die Erstklässler

Liebe Eltern unserer neuen Erstklässler,

dieses Schuljahr startet ganz anders als alle anderen Schuljahre zuvor.

Aufgrund der Corona-Pandemie können wir die Einschulung dieses Jahr leider nicht so gestalten wie in den Jahren zuvor.

Es wird keinen Gottesdienst geben und wir starten um 10.30 Uhr auf unserem Schulgelände.

Die I-Dötzchen setzen sich direkt auf die passende Klassenbank (Plätze sind mit Klassentier und Name reserviert).

Damit wir kein unnötiges Risiko eingehen, sind nur zwei Begleitpersonen pro Kind erlaubt.

Auch für diese gibt es festgelegte Plätze.

Die ganze Veranstaltung darf keinesfalls einen „geselligen Charakter“ haben (Zitat unserer Ministerin). Deshalb werden wir Ihnen aufgrund des Wetters nur Wasser anbieten.

Um 11.45 Uhr endet die erste Unterrichsstunde Ihrer Kinder, Sie können Ihre Kinder dann ganz kurz im Klassenraum abholen und ein schnelles Foto machen (wenn Sie möchten).

Aufgrund der Maskenpflicht müssen sowohl Sie als auch Ihre Kinder eine Maske tragen. Im Klassenraum dürfen die Kinder am Sitzplatz die Maske abnehmen.

Ich hoffe, es wird trotzdem ein schöner Tag für die Kinder.

Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an mich wenden.

Herzliche Grüße

Claudia Rickert-Barth