TroGaTa Kettelerstraße

Allgemeines

Derzeit werden rund 160 Kinder in 6 Gruppen von 11 pädagogischen Mitarbeiter*innen in ihrem Alltag nach der Schule bis spätestens 16:30 Uhr begleitet; mindestens jedoch bis 15:00 Uhr.
Zur Zeit werden die Kinder in „geschlossenen“ Gruppen begleitet, sprich das Hauptgeschehen findet in den gruppeneigenen Räumlichkeiten statt; die Ausnahme bildet das Freispiel auf dem Außengelände.

Dabei finden diverse Angebote, wie z.B. die Schnitz- oder die Musik-AG statt, um die vielseitigen Interessen zu unterstützen. Diese Angebote werden derzeit von Honorarkräften geleitet, um das pädagogische Geschehen in den Gruppen und damit die Gruppendynamik fördern zu können. Weitere Angebote sind in Planung und werden in näherer Zukunft zur Auswahl stehen.

Außerdem begleiten viele Mitarbeiter*innen der TroGaTa die Lernzeiten in der Schule, um sowohl die Kinder als auch ihre Stärken und Interessen besser kennenlernen zu können.
Des Weiteren legen wir sehr großen Wert auf eine voll umfassende Kooperation mit den Lehrkräften der GGS Sieglar, um sowohl in guten als auch in schwierigen Zeiten die Kinder ganzheitlich unterstützen zu können.

Auf Grund dessen, dass wir viele Kinder in ihrem Alltag begleiten, gibt es seit Ende 2020 ein eigenes Kinderparlament.
Dieses dient nicht nur dem Mitsprache- und Entscheidungsrecht der Kinder sondern auch ihrem persönlichen Wohlbefinden in dieser Einrichtung.
Weitere Informationen diesbezüglich finden Sie unten auf dem Panda-Bild!

In den weiteren Abschnitten erfahren Sie außerdem noch mehr über unsere einzelnen Räumlichkeiten und die einzelnen Gruppen. Klicken Sie dazu einfach auf die Bilder der einzelnen Räumlichkeiten.

Anschrift & Kontakt

TroGaTa Kettelerstraße
Kettelerstraße 9
53844 Troisdorf-Sieglar

Mail: Trogata_Kettelerstrasse@troisdorf.de

Telefon: 02241/1654268

kommissarische Leitung: Julian Van Mechelen

Aktuelles

Essensplan

Kalenderwoche 18:

Die anwesenden Kinder der E-Stufe haben über die Auswahl der Gerichte in dieser Woche demokratisch abgestimmt.
Wie Sie auch im Abschnitt „Essraum“ lesen können, ist es für die Kinder sehr bedeutsam, mitentscheiden und mitwirken zu können.

Kalenderwoche 19:

Kalenderwoche 20:

Kalenderwoche 21:

Erinnerungen

Räumlichkeiten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.