Regelung nach den Osterferien

Liebe Eltern, liebe Kinder,

in der jetzigen Zeit nach den Osterferien soll das Lernen wegen der Corona-Pandemie noch zu Hause stattfinden. Lediglich für eine Notbetreuung einzelner Kinder wird die Schule genutzt. Ab dem 4. Mai wird die Schule nach derzeitigem Kenntnisstand teilweise wieder geöffnet. Voraussichtlich werden dann zunächst nur die Viertklässler in die Schule kommen. Wie dies geregelt wird, ist noch nicht geklärt. Nähere Informationen und Lernmaterialien geben Ihnen/Euch die Lehrerinnen und Lehrer der Klassen. Wir hoffen, dass alle gesund bleiben und wünschen weiterhin alles Gute!

Kresse säen

Ist Euch zuhause langweilig? Habt Ihr Lust Kresse zu säen? Dann schaut Euch doch das  selbst erstellte Erkärvideo von den Kindern für Euch an:

Sturmwarnung: Auch am Dienstag Schule nach eigenem Ermessen

Auch für Dienstag, 11.02.2020 liegen Sturmwarnungen vor.

Sie können je nach aktueller Wetterlage auch an diesem Tag selbst entscheiden, ob Sie Ihr Kind zur Schule schicken oder ob es zu Hause bleiben soll. Aktuell findet der Schulbetrieb auch am Dienstag statt.

Radfahrübung F-Stufe:  Der Polizist wird kommen, bei stürmischem Wetter werden wir ohne Fahrradübung nur die Theorie besprechen.

Sturmwarnung

Liebe Eltern,

aufgrund der Sturmwarnung für Sonntag und Montag wird folgende Regelung getroffen:

Sie können je nach aktueller Wetterlage am Montag selbst entscheiden, ob Sie Ihr Kind zur Schule schicken oder ob es zu Hause bleiben soll. Aktuell findet der Schulbetrieb am Montag statt. Die Radfahrübung für die F-Stufe wird am Montag voraussichtlich ausfallen.